x
Pressemitteilung Aktuelles rund um die Häfen

Tag der Logistik am 19. April: Exklusive Einblicke in die bremischen Häfen Veröffentlicht am 09. April 2018

Noch Plätze bei kostenlosen Führungen frei

Am 19. April 2018 findet wieder der „Tag der Logistik“ statt, an dem Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik ihre Türen öffnen, um der Öffentlichkeit die Vielfalt logistischer Aufgaben nahezubringen.

bremenports bietet zu diesem Anlass vier kostenlose Führungen in Bremerhaven und Bremen an und vermittelt so spannende Einblicke hinter die Kulissen der bremischen Häfen. Unterstützt wird die Aktion von BLG Logistics, dem Biologen-Team „naturRaum“ und der Initiative Stadtbremische Häfen (ISH).

Die Touren durch den Auto- und Containerhafen Bremerhaven sowie durch das Bremer Revier Holz- und Fabrikenhafen/Überseestadt sind ausgebucht – doch bei zwei weiteren kostenlosen Ausflügen gibt es noch freie Plätze. Das gilt zum Beispiel für den Besuch der Oslebshauser Schleuse (13 Uhr) in Bremen. Dort wird den Besuchern erläutert, wie das Hafenbauwerk funktioniert. Außerdem können Sie eine Schleusung miterleben. Am gleichen Tag (Beginn: 15.30 Uhr) bietet bremenports in Bremerhaven eine Führung im Vogel- und Naturparadies Luneplate an. Das größte Naturschutzgebiet des Landes Bremen entstand als ökologische Ausgleichsfläche für große Hafenbauprojekte wie den Container-Terminal 4.

Die Anmeldung ist noch bis zum 12. April möglich.
Informationen und Anmeldung unter http://www.tag-der-logistik.de/veranstaltungen

Holger Bruns Pressesprecher

bremenports GmbH & Co. KG

0471 309 01-103
E-Mail schreiben

Downloads