x
Pressemitteilung Aktuelles rund um die Häfen

Exklusive Einblicke in die bremischen Häfen am „Tag der Logistik“ Veröffentlicht am 13. März 2018

Unternehmen öffnen ihre Türen für die Öffentlichkeit

Am 19. April 2018 findet wieder der „Tag der Logistik“ statt, an dem Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik ihre Türen öffnen, um der Öffentlichkeit die Vielfalt logistischer Aufgaben nahezubringen.

bremenports bietet zu diesem Anlass vier kostenlose Führungen in Bremerhaven und Bremen an und vermittelt so spannende Einblicke hinter die Kulissen der bremischen Häfen. Unterstützt wird die Aktion von BLG Logistics, dem Biologen-Team „naturRaum“ und der Initiative Stadtbremische Häfen (ISH).

In Bremerhaven beginnt um 12 Uhr eine zweistündige Tour über die Auto- und Container-Terminals. Dabei bekommen die Teilnehmer interessante Eindrücke vom Umschlag an den  Hafenanlagen. Am Nachmittag (um 15.30 Uhr) gibt es die Möglichkeit, an einer Führung über die Luneplate teilzunehmen. Das größte Naturschutzgebiet des Landes Bremen entstand als ökologische Ausgleichsfläche für große Hafenbauprojekte wie den Container-Terminal 4.

In Bremen geht es um 13 Uhr mit zwei verschiedenen Führungen durch die stadtbremischen Häfen los. Bei einer Führung über die Schleuse Oslebshausen können Teilnehmer eine Schleusung live miterleben. Als zweites Angebot findet eine Bustour durch die Überseestadt und den Holz- und Fabrikenhafen statt. Interessenten werden ansässige Produktionsbetriebe und Dienstleistungsfirmen näher gebracht und bei Besichtigungen der Getreideverkehrsanlage und J. Müller Weser Informationen über die Getreide- und Kaffeeindustrie vermittelt.

Informationen und Anmeldung unter www.tag-der-logistik.de/Veranstaltungen

Holger Bruns Pressesprecher

bremenports GmbH & Co. KG

0471 309 01-103
E-Mail schreiben

Downloads