x
bremenports aktuell

Presse

07. März

Arctic Commitment

Die bremischen Häfen unterstützen durch ihren Beitritt ein Verbot zur Nutzung von Schweröl in der arktischen Schifffahrt. Gemeinsam mit mehr als 80 Unternehmen, Organisationen, Politikern, NGOs und Forschern unterstützen die bremischen Häfen eine anspruchsvolle Kampagne, um Schweröl in der arktischen Schifffahrt zu verbieten. Die bremenports GmbH & Co. KG betreibt die beiden Häfen Bremen und Bremerhaven, die als viertwichtigste Containerhäfen Europas gelten......

Artikel lesen
26. Februar

Schleuse Neuer Hafen wird überprüft

Die Schleuse Neuer Hafen muss in den kommenden Wochen turnusmäßig auf ihren baulichen Zustand überprüft werden. Dies bedeutet, dass  Dammbalken eingesetzt und die Schleusenkammer ausgepumpt wird. Dadurch wird die Schleuse für einen Zeitraum von rund drei  Wochen nicht für den Schiffsverkehr nutzbar sein. Die Bauwerksinspektionen dienen einer frühzeitigen Erkennung von Schäden und somit eine kostengünstigere und vor allem planbare Behebung der Schäden.

Artikel lesen
07. Februar

Hafenmarketing mit Stadtmusikanten unter vollen Segeln

bremenports im engen Schulterschluss mit den Unternehmen - Die bremischen Häfen werden künftig unter einer neuen Dachmarke auftreten. Dies ist ein Bestandteil eines umfassenden Konzeptes für das Hafenmarketing, dass die Hafengesellschaft bremenports im Auftrag des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen jetzt vorgelegt hat und das...

Artikel lesen
11. Dezember

Große Projekte, schwierige Wetterlagen und Breakbulk Messe

bremenports-Bilanz 2017: Neubauprojekte in Bremen und Bremerhaven erfolgreich umgesetzt - Für die Hafenmanagement-Gesellschaft bremenports war das Jahr 2017 geprägt von der Planung und Umsetzung wichtiger Hafenbauprojekte und der Bewältigung außergewöhnlicher Herausforderungen bei der Unterhaltung der Infrastruktur.

Artikel lesen
08. Dezember

Eisenbahnhafen Bremerhaven mit neuen Stärken

Sechs Kilometer neue Gleise für erstklassige Verkehrsanbindung - Der Eisenbahnhafen Bremerhaven präsentiert sich seit heute mit neuen Stärken. Am Imsumer Deich sind acht neue, elektrifizierte Gleise entstanden. Günthner: Neue Eisenbahnanlage ist zentraler Baustein, um das Dienstleistungsangebot für die Kunden des Hafens weiter zu verbessern.

Artikel lesen
30. November

Mit Schüleraugen den Hafen sehen

Ein Jahreskalender mit 13 Kunstwerken ist das neue, sichtbare Zeichen für die Zusammenarbeit der Schule am Ernst-Reuter-Platz mit der Hafenmanagement-Gesellschaft bremenports. Grundlage der künstlerischen Arbeit war ein Hafenbesuch, den Schülerinnen und Schüler unter sachkundiger Führung von bremenports unternommen hatten.

Artikel lesen