x
Aktuelles rund um die Bremische Hafeneisenbahn

Arbeiten im Bereich der Umschlaganlage CT II/III Veröffentlicht am 28. Juli 2020

Im Bereich der Umschlaganlage CT II/III stehen in den kommenden Wochen verschiedene Arbeiten an:

Aufgrund von Oberbauarbeiten im Bereich der Weichen 754 und 757
wird Gleis 531 zwischen Ls 531 II und Spitze Weiche 750 bzw. Spitze Weiche 751 von Montag, den 31.08.2020 um 07:00 Uhr bis Samstag, den 12.09.2020 um 17:00 Uhr durchgehend gesperrt. Die Gleise 511 bis 514 können in dieser Zeit nur aus/in Richtung Stellwerk Stf/Bkf bedient werden.

Aufgrund der Erneuerung des BÜ „Salzlager“ wird Gleis 531 zwischen Ls 531 II und Grenzzeichen Weiche 754 von Montag, den 07.09.2020 um 07:00 Uhr bis Samstag, den 12.09.2020 um 17:00 Uhr gesperrt. (Der Sperrbereich liegt innerhalb des gesperrten Abschnittes für die Arbeiten an den Weichen 754 und 757.)

Aufgrund von Oberbauarbeiten im Bereich der Weichen 755 und 756 wird
Gleis 532 zwischen Ls 532 II und Spitze Weiche 752 von Montag, den 14.09.2020 um 07:00 Uhr bis Samstag, den 10.10.2020 um 17:00 Uhr durchgehend gesperrt. Die Gleise 515 und 516 können in dieser Zeit nur aus/in Richtung Stellwerk Stf/Bkf bedient werden.

Aufgrund von Oberbauarbeiten im Gleis 531 wird der Bereich zwischen
Ls 531 II und Grenzzeichen Weiche 754 am Donnerstag, den 24.09.2020 von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr gesperrt. Die Gleise 511 bis 516 können in dieser Zeit nur aus/in Richtung Stellwerk Stf/Bkf bedient werden.

Aufgrund von Asphalt- und Pflasterarbeiten in den Gleisen 511 bis 516 erfolgen im Zeitraum vom 24.08.2020 bis 19.12.2020 zahlreiche Sperrungen.

Der BÜ zwischen den Segmenten 5 und 6 wird in mehreren Schritten erneuert. Hierzu werden folgende Sperrungen durchgeführt:
Gleise 511/512 von Montag, den 24.08.2020 um 07:00 Uhr bis Samstag, den 05.09.2020 um 17:00 Uhr durchgehend. Die Gleise 511/512 sind dann nur aus/in Richtung Bft Weddewarder Tief bedienbar.
Gleise 513/514 von Montag, den 07.09.2020 um 07:00 Uhr bis Samstag, den 12.09.2020 um 17:00 Uhr durchgehend. Die Gleise 513/514 sind dann aufgrund oben aufgeführten parellel stattfindenden Arbeiten nicht bedienbar.

Die BÜ zwischen den Segmenten 5/6 und 5/4 und 4/3 werden in den Gleisen 515/516 gleichzeitig erneuert. Hierzu werden folgende Sperrungen durchgeführt:
Von Montag, den 14.09.2020 um 07:00 Uhr bis Samstag, den 10.10.2020 um 17:00 Uhr durchgehend. Die Gleise 515/516 sind dann nicht bedienbar.

Der BÜ zwischen den Segmenten 4 und 5 wird in mehreren Schritten erneuert. Hierzu werden folgende Sperrungen durchgeführt:
Gleise 511/512 von Montag, den 12.10.2020 um 07:00 Uhr bis Samstag, den 05.09.2020 um 17:00 Uhr durchgehend.
Gleise 513/514 von Montag, den 26.10.2020 um 07:00 Uhr bis Samstag, den 07.11.2020 um 17:00 Uhr durchgehend.

Der BÜ zwischen den Segmenten 3 und 4 wird in mehreren Schritten erneuert. Hierzu werden folgende Sperrungen durchgeführt:
Gleise 511/512 von Montag, den 09.11.2020 um 07:00 Uhr bis Freitag, den 20.11.2020 um 17:00 Uhr durchgehend.
Gleise 513/514 von Montag, den 23.11.2020 um 07:00 Uhr bis Samstag, den 05.12.2020 um 17:00 Uhr durchgehend.

Die Arbeiten sind mit dem Betreiber der Umschlaganlage abgestimmt.

Wir bitte Sie um Verständnis für die während der Bauzeiten entstehenden Nutzungseinschränkungen unserer Infrastruktur.

Maik Schulz Referat 31 – Hafenwirtschaft und -infrastruktur, Schifffahrt

Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen

0421 361-97896
E-Mail schreiben