x
Welthafen international

bremenports gewinnt NordWest Award 2020

Große Auszeichnung für bremenports: Das Projekt CO2-neutraler Hafens ist mit dem NordWest Award der Metropolregion Nordwest ausgezeichnet worden. Bremens Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte würdigte als Schirmherr des NordWestAwards das Engagement der Hafenmanagement-Gesellschaft: „Hier werden mit großartiger Konsequenz und hoher Innovationsbereitschaft neue nachhaltige Technologien und Managementansätze erprobt, um CO2-Neutralität zu erreichen. bremenports agiert damit als Vorbild für den gesamten Hafenstandort und unterstützt so alle weiteren Akteure in der Hafenwirtschaft dabei, deren jeweiligen CO2-Fußabdruck zu reduzieren.“

(vlnr) Vermessungstechniker Oliver Neumayr, bremenports-Geschäftsführer Robert Howe und Schiffsführer Oliver Beier.

Mit der greenports-Strategie hat bremenports bereits vor zehn Jahren die Grundlagen für eine nachhaltige Unternehmensstrategie geschaffen. Ein Ergebnis: Durch ein Energiemanagement, das einerseits auf Verbrauchsreduzierungen abstellt und zum anderen auf die Deckung des Bedarfs aus erneuerbaren Energiequellen achtet, konnte der CO2-Fußabdruck gegenüber 2011 bereits um ca. 70 % reduziert werden.
Bis Ende 2020 wird derzeit geprüft, wie erneuerbare Energien besser in die Energieversorgung des Überseehafen in Bremerhaven integriert werden können, welche Technik dafür erforderlich ist, welche Investitionen damit verbunden sind, und wie sich diese wirtschaftlich darstellen lassen. Neben investiven Maßnahmen sind in der Folge weitere substantielle Schritte auf dem Weg zum CO2-neutralen Hafen geplant. Neben dem von der NORD/LB ausgelobten Preisgeld erhält das Projekt ebenfalls einen Imagefilm.

„Wir freuen uns riesig über die Auszeichnung“, so bremenports Geschäftsführer Robert Howe. .Mit dem Preisgeld von 10.000 € wollen wir den Welcome Club der Seemannsmission bei seiner wertvollen Arbeit nachhaltig unterstützen.“

Seit 2014 verleiht die Metropolregion Nordwest zweijährlich die jeweils vier NordWestAwards, um die Stärken der Region durch herausragende Projekte sichtbar zu machen.
Als kurzfristige Alternative zu der ursprünglich geplanten Preisverleihung drehte die Metropolregion Nordwest Kurzclips mit den Laudationen an die Gewinnerinnen und Gewinner, die hier aufrufbar sind. Die Kurzfilme zu den Gewinnerinnen und Gewinnern des NordWestAward, des GesundheitsAward Nordwest und des NachhaltigkeitsAward Nordwest 2020 finden Sie hier.

Persönlich werden die Preisträgerinnen und Preisträger die Awards dann Ende November in Bremerhaven entgegennehmen.