x
21. April 2021

bremenports beim Wettbewerb Büro & Umwelt ausgezeichnet

Dritter Platz beim deutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management

Beim Wettbewerb Büro & Umwelt des deutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. erreichte die Hafenmanagement-Gesellschaft bremenports den 3. Platz!

Die Preisverleihung erfolgt heute Corona-bedingt online über den Twitterkanal der Organisation @BAUMeV.

Für die Teilnahme am Wettbewerb wurde ein umfangreicher Fragebogen eingereicht, in dem die Kriterien für die Beschaffung von Bürogeräten, -materialien und -möbeln sowie Büroreinigung, Abfallentsorgung und die Verpflegung abgefragt wurden. An der Beantwortung der Fragen haben Mitarbeitende aus unterschiedlichsten Bereichen des Unternehmens teilgenommen.

Besonders gute Werte erzielte bremenports in den Kategorien Kopier- und Druckgeräte sowie Abfalltrennung. Die eingesetzten Multifunktionsgeräte sind mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ zertifiziert. Zudem nutzt die Managementgesellschaft ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien.

Die in diesem Wettbewerb bewerteten Kriterien sind bei bremenports bereits 2018 in einer verbindlichen internen „Richtlinie zur nachhaltigen, energieeffizienten Beschaffung“ festgelegt worden. Diese setzt klare Vorgaben für soziale, ökologische und Energieeffizienz-Kriterien, und greift dabei auf anerkannte Siegel zurück. Die Richtlinie wird kontinuierlich um weitere Warengruppen bzw. Nachhaltigkeitskriterien erweitert.

Preis Büro und Umwelt

Bei der Vergabe und Beschaffung machen die Büroprodukte jedoch nur einen kleineren Anteil aus; im Hafenbetrieb (bspw. Instandhaltungsarbeiten) werden ebenfalls nachhaltige Produkte eingesetzt. Zudem hat bremenports sich das Ziel gesetzt, den Mitarbeitern einen klimafreundlichen Fuhrpark zur Verfügung zu stellen.

Mehr Infos hier.
Den Nachhaltigkeitsbericht gibt es hier.

Holger Bruns Pressesprecher

0471 309 01-103

E-Mail schreiben

Downloads