x

greenports Strategie Die Nachhaltigkeitsstrategie der bremischen Häfen

Die „greenports“-Strategie der bremischen Häfen soll durch ökonomisch, ökologisch und sozial verantwortungsbewusste Entwicklungen die Zukunftsfähigkeit der bremischen Häfen sichern. Sie richtet sich primär an das Hafenmanagement durch die bremenports GmbH & Co. KG und die öffentliche Hafeninfrastruktur (bremische Sondervermögen im Hafengebiet) strahlt aber mit abnehmenden Einfluss in das gesamte Hafengebiet der bremischen Häfen und die sich anschließenden Transport- und Wertschöpfungsketten aus und möchte dort Unterstützer und Partner für eine nachhaltige Ökonomie finden, um den gesamten Hafen- und Wirtschaftsstandort zu stärken. Die beim europäischen Markenamt geschützte Wort-Bild-Marke „greenports“ soll hierfür eine sichtbare Klammer sein und die Aktivitäten des Hafenstandortes nach innen und außen bekannt machen.

Unsere Nachhaltigkeitsthemen sowie unser greenports Programm, welches die Ziele und Maßnahmen unserer greenports Strategie umfasst, finden Sie in unserem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht.

Strategie