x
Aktuelles rund um die Bremische Hafeneisenbahn

Konsultation Schnittstellen-beschreibung TCM Veröffentlicht am 09. April 2021

Einführung PRINOS 2021/2022

Die Bremische Hafeneisenbahn plant, zum 01.01.2022 das neue Betriebsplanungs- und Dispositionssystem PRINOS einzuführen. Ab dem 01.07.2021 sollen bereits die Anmeldungen für das Fahrplanjahr 2022 über das neue PRINOS-Kundenportal abgewickelt werden.

Über das PRINOS-Projekt haben wir Sie in Kundenveranstaltungen schon grundlegend informiert und werden Sie in den kommenden Wochen und Monaten über die Projekteinführung weiter auf dem Laufenden halten.

Train Composition Message (TCM)

Die heute übliche Zusendung einer Wagenliste per E-Mail oder Telefax wird mit der Einführung von PRINOS ersetzt folgende drei Optionen der Übermittlung von Zugbildungsinformationen:

Wir sehen in der dritten Option einen effizienten und zeitgemäßen Weg der Datenübermittlung und möchten Sie an dieser Stelle zum folgenden Entwurf einer Schnittstellenbeschreibung konsultieren:

2021-04-09 Bremische Hafeneisenbahn – ENTWURF Schnittstellenbeschreibung TCM V0.3

Wir bitten Sie um Ihre Rückmeldung bis zum 23. April 2020.

Wenn Sie die Einrichtung einer TCM-Schnittstelle planen, sprechen Sie uns gerne frühzeitig an. Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich ebenfalls sehr gerne zur Verfügung.

Frank Hillmann Referat 31 - Hafenwirtschaft und -infrastruktur, Schifffahrt

Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen

0421 361-10476
E-Mail schreiben