x
Aktuelles rund um die Bremische Hafeneisenbahn

Aktualisiertes Regelwerk „Bahn 2020“ tritt zum 01.07.2022 in Kraft Veröffentlicht am 29. Juni 2022

Die Prozesse zur Abfertigung der Container-Verkehre am Standort Bremerhaven wurden im Jahr 2019 mit dem Projekt „Bahn 2020“ neu definiert. Die Container-Terminals hatten sich hierzu in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe mit Eisenbahnverkehrsunternehmen, Rangierdienstleistern und der Bremischen Hafeneisenbahn über das Produkt Bahn am Standort Bremerhaven ausgetauscht und nach Möglichkeiten gesucht , den Standort gemeinsam weiter voran zu bringen.

Dabei war ein Regelwerk und eine Kommunikationsmatrix entstanden, in denen Anforderungen und Prozessabläufe für den Regelbetrieb in Bremerhaven definiert wurden, um die Einzelprozesse und damit das gesamte Produkt Bahn in Bremerhaven transparenter und besser planbar zu machen. Es wurden klarere Verantwortlichkeiten abgegrenzt und direktere Kommunikationswege definiert.

Dieses Dokument wurde nun noch einmal zwischen den Beteiligten diskutiert und weiterentwickelt. Sebastian Doderer von der evb Logistik, der diese Abstimmung zwischen Terminals, EVU und Hafeneisenbahn koordiniert hat, formuliert das Ziel so: „Mit der Aktualisierung des Regelwerks Bahn 2020 möchten wir einen Beitrag zu einer besseren Planbarkeit und eindeutigen Aufgabenverteilung aller an der Bahnabfertigung in Bremerhaven Beteiligten leisten.“

Das hier abrufbare Dokument „Regelwerk Bahn 2020 – Stufe 2“ soll zum 01.07.2022 in Kraft treten. Änderungen gegenüber der bisherigen Fassung sind gelb markiert.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Downloads

Regelwerk Bahn 2020 – Stufe 2

Jens-Uwe Krage Referat 31 - Hafenwirtschaft und -infrastruktur, Schifffahrt

Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen

0421 361-97571
E-Mail schreiben

Frank Hillmann Referat 31 - Hafenwirtschaft und -infrastruktur, Schifffahrt

Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen

0421 361-10476
E-Mail schreiben