Monat: Februar 2016

Arbeiten für den OTB

Spezialisten suchen am Wesergrund nach Kampfmitteln Die Arbeiten für den Offshore-Terminal Bremerhaven (OTB) sind in eine neue Phase getreten. Am Blexer Bogen lässt die Hafengesellschaft bremenports seit einigen Tagen nach Kampfmitteln und anderen Störkörpern suchen. Wie bremenports-Geschäftsführer Robert Howe am Donnerstag (25. Februar 2016) mitteilte, sind auf der Weser dafür täglich bis zu vier Schiffe… Weiter »

BLG LOGISTICS und bremenports unterzeichnen Betreibervertrag für Offshore-Terminal Bremerhaven

Das wichtigste Hafenbauprojekt, das der Zwei-Städte-Staat in diesem Jahrzehnt verwirklicht, kommt voran: Vertreter der BLG LOGISTICS und der stadtbremischen Hafengesellschaft bremenports haben am Wochenende den Betreibervertrag für den 25 Hektar großen Offshore-Terminal Bremerhaven (OTB) unterzeichnet. „Wir freuen uns, mit der BLG den kompetenten Partner für den langfristigen Betrieb der neuen Verladezone gefunden zu haben“, sagte… Weiter »

Erfolgreiche Präsenz auf der fruit logistica 2016

Die bremischen Häfen Bremen/Bremerhaven haben sich erneut im Rahmen der fruit logistica in der Bundeshauptstadt rund 65.000 Fachbesuchern präsentiert. Der bremische Gemeinschaftsstand war während der gesamten Messedauer vom 03. bis 05. Februar sehr gut besucht und die Mitaussteller DAL Deutsche Afrika Linien, Heuer Port Logistics und Carl Schröter Assekuranz nutzen die von bremenports organisierte Plattform… Weiter »

Dynamischer Hafengebührenrechner ist Ihr neues Werkzeug bei der Ermittlung von Hafengebühren

Über unsere PORTS PILOT-App halten wir Sie stets mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden und unterstützen Sie mit Neuigkeiten – ab sofort können Sie in der Rubrik „Interaktiv“ die voraussichtlichen Abgaben für ein- oder ausgehende Schiffe berechnen. Jedes Schiff, das in den bremischen Häfen umschlägt, muss Hafengebühren entrichten. Die Berechnung richtet sich nach der Schiffsgröße… Weiter »