Monat: Oktober 2016

WINGS und bremenports konzipieren internationalen Onlinestudiengang für die weltweite maritime Logistikbranche

Logistik in der Seeschifffahrt ist ein hoch komplexes Themengebiet und verlangt nach hervorragend ausgebildeten Arbeitskräften. Dank des innovativen Onlinestudiengangs „Bachelor Maritime Logistics and Port Management‘“ können künftig Branchenerfahrene aus aller Welt an einem speziellen Studienprogramm teilnehmen und sich so für die nächsten Karriereschritte in der Seeschifffahrts- und Hafenlogistik qualifizieren. Der Fernstudienanbieter WINGS und die Hafengesellschaft… Weiter »

Bremische Häfen zum dritten Mal nach PERS zertifiziert

PERS steht für „Port Environmental Review System“. Dabei handelt es sich um ein internationales Managementsystem, das den Rahmen für einen vorsorgenden Umweltschutz im Hafenbereich schafft. Jetzt haben sich die bremischen Häfen zum dritten Mal nach PERS zertifizieren lassen. Ein Mitarbeiter des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen nahm die Urkunde Mitte Oktober in Venedig entgegen…. Weiter »

Offshore-Windenergie: Bremer Wirtschaftsdelegation wirbt in Taiwan für Zusammenarbeit

Taiwan will die Windkraft in Zukunft intensiv nutzen, um seinen Energiebedarf zu decken. Dabei setzt das asiatische Land auf die Offshore-Windenergie. Um Möglichkeiten einer Kooperation auszuloten, suchte eine Bremer Delegation aus Offshore-Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung vor einigen Tagen vor Ort den Kontakt zu taiwanesischen Entscheidungsträgern. „Bei der ersten deutsch-taiwanesischen Offshore-Konferenz in Taipei… Weiter »