Monat: August 2017

Start für ein Jahrzehnt der Infrastruktur in den Häfen – „Baustellenparty“ im Kaiserhafen

Hafensenator Günthner kündigt auf „Baustellenparty“ Erneuerungsprogramm für die Häfen an Bei einer „Baustellenparty“ im Kaiserhafen hat die Hafenmanagementgesellschaft bremenports die Fortschritte beim Bau der neuen Westkaje erläutert. Im Kaiserhafen wird derzeit eine neue Kaje erstellt. Da die Kaje neun Meter landeinwärts errichtet wird, wird das Hafenbecken mit dem Neubau verbreitert. Dies verbessert zugleich die nautischen Bedingungen… Weiter »

Neuer Webauftritt der bremischen Häfen ab dem 21. August

bremenports geht am 21. August mit neuer Webseite online Modern, responsiv, interaktiv, übersichtlich – so präsentiert die Hafengesellschaft bremenports sich und die bremischen Häfen ab dem 21. August unter www.bremenports.de. Die Neuerungen der Webseite sind technischer, struktureller und grafischer Natur. Ob Smartphone, Tablet oder PC – dank responsivem Design passen sich die Seiten nun ganz… Weiter »

„Für die Luneplate gilt: Hafenbau macht Natur besser“

Bürgermeister Sieling nimmt an Fahrradtag auf der Luneplate teil Der Präsident des Senat, Bürgermeister Carsten Sieling hat heute den Fahrradtag auf der Luneplate besucht. . Sieling nutzte die Gelegenheit, um sich von bremenports-Geschäftsführer Robert Howe vor Ort über die vielfältigen Ansprüche an den ökologischen Ausgleich für Hafenbauprojekte, über die abwechslungsreiche Flora und Fauna, über den… Weiter »

Der Natur auf der Spur: Fahrradtag auf der Luneplate

Am 20. August stellt bremenports das größte Naturschutzgebiet im Land Bremen vor Einmal Wasserbüffel, Austernfischer und ein Sturmflutsperrwerk aus nächster Nähe betrachten – dazu lädt die Hafenmanagementgesellschaft bremenports am Sonntag, 20. August, in den Süden von Bremerhaven ein. Beim „Fahrradtag auf der Luneplate“ können Besucher zwischen 10 und 16 Uhr den 1.400 Hektar großen Lebens-… Weiter »

Bremer Schleusentor wird in Bremerhaven instand gesetzt

Das Reservetor der Oslebshauser Schleuse ist in Bremerhaven eingetroffen. Von einem Schwimmkran gesichert und mit Schlepperunterstützung war der 800 Tonnen schwere Koloss am Wochenende vom Bremer Industriehafen an die Wesermündung verholt worden. Das Schleusentor wurde zunächst bis zu Steelwind in Nordenham-Blexen geschleppt und dort auf einen Ponton verladen, auf dem es den letzten Teil der… Weiter »

Holger Bruns

0471 309 01-103 E-Mail schreiben