Monat: Februar 2019

Prag und Bremen rücken näher zusammen

Die bremischen Häfen mit neuer Repräsentanz in der tschechischen Hauptstadt / Günthner: „Türöffner für Hafenwirtschaft“ Mit einer neuen Repräsentanz in Prag wollen die bremischen Häfen ihre gute Marktposition in der Tschechischen Republik weiter ausbauen. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen der Hafenmanagementgesellschaft bremenports und der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer (DTIHK) ist am heutigen Dienstag (19.2.2019) in Bremen… Weiter »

Oslebshauser Schleuse soll intelligent werden

Forschungsprojekt zur Digitalisierung des Schleusenbetriebs Seit 110 Jahren dient die Oslebshauser Schleuse als verlässliche Zufahrt zum Bremer Industriehafen. Sie schafft damit die Basis für rund 50 Betriebe mit etwa 3000 Mitarbeitern. Über die Jahrzehnte hat es immer wieder erhebliche Umbauten an der Schleuse gegeben. Im Jahr 1980 wurde die Schleuse deutlich vergrößert, aktuell werden die… Weiter »

Flagge zeigen in Dubai

Bremen präsentiert sich auf der Breakbulk Middle East Im Mai werden in Bremen 10.000 Besucher zu einer der weltweit größten Fachmessen der Hafenwirtschaft erwartet, der Breakbulk Europe. Veranstalter ist die private Britische Messegesellschaft ITE, die dieses Messeformat auch auf anderen Kontinenten erfolgreich durchführt. Der diesjährige Auftakt der Breakbulk findet am 11. und 12. Februar in… Weiter »