Diese Ausbildung ist genau mein Ding.

Ich mag es, dass mein Tag strukturiert ist und ich konkrete Aufgaben bekomme.
Das gibt mir die Sicherheit, neugierig zu sein und weitere Themen für mich zu entdecken.

 

Viele Möglichkeiten – und eine ist meine.

Es ist spannend, in verschiedensten Bereichen zu arbeiten und tolle Menschen und ihre Arbeit kennen zu lernen.
Sie unterstützen mich, meinen eigenen Weg zu gehen.

  • Welcher Ausbildungsberuf passt zu dir?

    Es ist faszinierend, wie viele verschiedene Kompetenzen nötig sind, um einen Hafen zu managen und zu entwickeln. Auf keine können wir verzichten, weder heute noch morgen. Darum bieten wir aktuell acht Ausbildungsberufe in kaufmännischen, technischen und gewerblichen Arbeitsbereichen sowie zwei duale Studiengänge an. Allen, die noch unsicher sind, ermöglichen wir gerne ein Praktikum.

  • viele spannende
    Berufsfelder.
    Ein Unternehmen.

    Seit Gründung der bremenports GmbH & Co. KG im Jahre 2002 hat die Gesellschaft einen Meilenstein im deutschen Hafen-Management gesetzt. Im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen verwalten wir die Infrastruktur der Hafengruppe Bremen und Bremerhaven.

  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

    „Meine Tätigkeiten bei bremenports sind sehr vielseitig. Täglich habe ich Kontakt mit unterschiedlichen Personen, nehme Telefonate an und verfasse Schreiben. Außerdem organisiere ich Termine und Sitzungen und befasse mich mit Bestandsstatistiken. Durch das Kennenlernen verschiedener Bereiche kann ich schon während meiner Ausbildung herausfinden, was mir besonders gut gefällt.“
    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

  • Kaufmann Marketingkommunikation (m/w/d)

    „Bei bremenports bereite ich internationale und nationale Messen vor. Auf den Messen präsentieren sich verschiedenste bremische Unternehmen in der ganzen Welt. Die Betreuung vor Ort ist eine spannende Abwechslung zu der Arbeit im Büro. Ein weiterer Teil meines Arbeitsfeldes ist die Mitarbeit bei der Gestaltung von Broschüren und Werbemitteln.“
    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

  • Bauzeichner (m/w/d)

    „Das Arbeiten am PC und die Zusammenarbeit mit mehreren Kollegen für das Erstellen von Projekten machen Spaß, bietet Abwechslung und immer wieder neue Herausforderungen. Ich würde denjenigen die Ausbildung empfehlen, die gerne mit anderen zusammenarbeiten, Spaß am Zeichnen haben und gerne am Computer arbeiten.“
    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

  • Vermessungstechniker (m/w/d)

    „In den bremischen Häfen ist der gesamte Hafenbereich auf Lage und Höhe zu kontrollieren. Unter anderem überprüfe ich Gebiete auf ihre Infrastruktur, um sie dann in anwenderbezogene Karten, Tabellen oder Plänen darzustellen. Oft bin ich in Projekte einbezogen, in denen ich ständig wachsam sein muss – eine besondere Herausforderung.“
    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

  • Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

    „Per Telefon oder gelegentlich auch persönlich, empfange ich diverse Problemstellungen von Mitarbeitern. Darunter sind manchmal sehr einfach zu lösende Probleme, aber auch komplexere Aufgaben, in die ich mich erst mal hinein arbeiten muss. Aber natürlich habe ich nicht nur mit Problemen zu tun. Gelegentlich sind neue Rechner aufzusetzen oder Daten von einem defekten Notebook zu sichern.“
    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

  • Industriemechaniker Instandhaltung (m/w/d)

    „Durch die regelmäßigen Wechsel zwischen den verschiedenen Teams in den einzelnen Gewerken, lernt man den gesamten Bereich der Hafenunterhaltung kennen. Vor allem bei Großprojekten, wie z.B. einem Schleusentorwechsel, arbeiten alle Teams zusammen und jeder kann seine Fähigkeiten einbringen.“
    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

  • Zerspanungsmechaniker Drehmaschinensysteme (m/w/d)

    „Bei den Zerspanungsmechanikern lerne ich Bauteile, wie Schrauben oder Hülsen und vieles mehr aus Metall oder Kunststoff mittels spanendem Verfahren herzustellen. Es beeindruckt mich immer wieder, was und wie man alle möglichen Materialien drehen kann und es macht Spaß, die verschiedenen Möglichkeiten auszuprobieren.“
    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

  • Elektroniker Betriebstechnik (m/w/d)

    „Nach einem Grundlehrgang Metall in der Lehrwerkstatt ging es für mich in die E-Werkstatt. Als Elektroniker für Betriebstechnik habe ich diverse Aufgabenbereiche. Besonders gefällt mir die Abwechslung und die vielen verschiedenen Einsatzorte, an denen ich tätig bin. Und da es bei bremenports im Hafen immer etwas zu tun gibt, bleibt es immer spannend!“
    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

  • Duales Studium (Abschluss als Bachelor of Engineering)

    Bauingenieurwesen
    „Das duale Studium für Bauingenieurwesen ist abwechslungsreich und spannend, da sich Praxis- und Theoriephasen abwechseln und sich so das erlernte Wissen direkt anwenden lässt. Außerdem erhalte ich von den Kolleginnen und Kollegen viel Unterstützung, insbesondere stehen sie mir bei fachlichen Fragen zur Seite. Ein duales Studium für Bauingenieurwesen empfehle ich allen, die Interesse am Bauwesen haben, eine vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung suchen.“
    Studiendauer: 7 Semester

  • Duales Studium (Abschluss als Bachelor of Engineering)

    Mechatronik
    „Mechatroniker programmieren und erwecken so Maschinen zum Leben, sie beherrschen Maschinenbau für Feinmechanik genauso wie für Großanlagen. Ihre Bandbreite in der Elektrotechnik reicht von wenigen Millivolt bis hin zu Starkstrom.“
    Studiendauer: 7 Semester

Benefits

Gesundheitsförderung, die lange wirkt

Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Dich bei Fitness, Gesundheit und Ernährung.

Attraktive Ausbildungsverträge

Vierstelliges Gehalt und 30 Tage Urlaub. Der TVAöD ist die Grundlage für Deinen Ausbildungsvertrag.

 

Altersvorsorge, die ein Leben lang hält

Mit unserer betrieblichen Altersvorsorge hast Du einen wichtigen Baustein, um Deine Zukunft zu sichern.

 

Angebote, die das Ankommen einfacher machen

Unsere neuen Azubis begrüßen wir herzlich in unserer Willkommenswoche.

 

Ausbildung, die mehr bietet als Lehrjahre

Umwelttage, Zusatzqualifikationen und spezielle Projekte halten wir für Dich bereit.

Internationales Austauschprogramm

Ausbildung in anderen Ländern? Machen wir möglich.

JAV

Die Jugend-und Auszubildendenvertretung unterstützt Deine Interessen

Lernmittelzuschuss, einfach so

Stifte und Papier für die Berufsschule? Zahlen wir.

Abschlussprämie

Leistung zahlt sich bei uns aus.

Qualifizierte Ausbilder_innen

Deine Ausbildung ist unser Anliegen. Die Qualität stellen wir mit ausgebildeten Ausbilder_innen sicher.

Zukunft im Hafen

Anlegen, festmachen und stabilen Boden unter den Füßen spüren.

Zur Zeit keine
offenen Stellen

Wir freuen uns über Deine Initiativbewerbung!

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen. Solltest Du uns Bewerbungen in Papierform einreichen, bitten wir Dich auf Bewerbungsmappen zu verzichten und weisen darauf hin, dass Papierunterlagen nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Verfahrens vernichtet werden.