x
Veranstaltungs-kalender

Veranstaltungen

Vermehrt trefen die bremischen Häfen auf Messen im In- und Ausland auf, um den Hafen- und Logistikstandort Bremen/Bremerhaven auf der ganzen Welt bekannt zu machen. Die Messebeteiligungen gehen hier von Südamerika bis nach Asien und stellen eine ideale Plattform für die Mitaussteller dar, um neue Kontakte zu knüpfen oder zu intensivieren. Das Rundum-Sorglospaket, das das Marketing-Team von bremenports anbietet, entlastet hierbei vor allem kleinere und mittlere Hafenunternehmen. Weitere Informationen zu den Messeaktivitäten finden Sie hier.

Zudem findet mehrmals im Jahr die Veranstaltungsreihe unter dem Namen „logistics talk“ in unterschiedlichen Städten in Deutschland und im nahen Ausland statt. Die Abende sollen den Teilnehmern die Möglichkeit geben, Kundenbeziehungen in denen für sie relevanten Regionen aufzubauen oder aber auch zu vertiefen.

Eine Übersicht über anstehende Veranstaltungen finden Sie auf dieser Seite.

Aug2019

Intermodal South America, Sao Paulo

Hinweis: Ursprünglich geplant für den Zeitraum 17.-19. März 2020!

Unter der Dachmarke der deutschen Seehäfen „German Ports“ organisieren die Seaports of Niedersachsen und bremenports einen Gemeinschaftsstand auf der Intermodal South America in Sao Paulo.

In den Messehallen der Sao Paulo Expo am Stand I084 warten u.a. Experten der BLG Cargo auf zahlreiche Besucher, um die Kompetenz und Leistungsfähigkeit der bremischen Häfen und Terminals zu präsentieren.

Weitere Informationen zur Intermodal finden Sie hier

Sep2016

logistics talk Leipzig

Leipzig

Der Hafen- und Logistikstandort Bremen/Bremerhaven präsentiert sich mit seiner Veranstaltungsreihe „logistics talk“ im In- und Ausland – wir laden Sie und Ihre Geschäftspartner herzlich ein!

Der logistics talk in Leipzig findet statt am

am Mittwoch, den 16. September 2020
um 18.00 Uhr.

Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt, damit wir Ihnen weitere Informationen übersenden können.

Über die Veranstaltungsreihe logistics talk

Die logistics talks sollen Kunden die Möglichkeit geben, sowohl bestehende Kundenbeziehungen in den für Sie relevanten Regionen, bzw. Ländern zu pflegen und zu vertiefen, als auch neue Kontakte zu erschließen. Die Veranstaltung beginnt in der Regel mit einer Podiumsdiskussion, bzw. interessanten Vorträgen in einer besonderen Lokalität mit der Möglichkeit, anschließend mit den Vortragenden in die Diskussion zu treten. Nach den Reden bieten wir den Kunden die Möglichkeit, bei einem Getränk untereinander zu Netzwerken.

Sep2024

logistics talk Graz

Graz

Der Hafen- und Logistikstandort Bremen/Bremerhaven präsentiert sich mit seiner Veranstaltungsreihe „logistics talk“ im In- und Ausland – wir laden Sie und Ihre Geschäftspartner herzlich ein!

Der logistics talk in Graz findet statt am

am Donnerstag, den 24. September 2020
um 11.00 Uhr.

Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt, damit wir Ihnen weitere Informationen übersenden können.

Über die Veranstaltungsreihe logistics talk

Die logistics talks sollen Kunden die Möglichkeit geben, sowohl bestehende Kundenbeziehungen in den für Sie relevanten Regionen, bzw. Ländern zu pflegen und zu vertiefen, als auch neue Kontakte zu erschließen. Die Veranstaltung beginnt in der Regel mit einer Podiumsdiskussion, bzw. interessanten Vorträgen in einer besonderen Lokalität mit der Möglichkeit, anschließend mit den Vortragenden in die Diskussion zu treten. Nach den Reden bieten wir den Kunden die Möglichkeit, bei einem Getränk untereinander zu Netzwerken.

Sep2024

logistics talk Wien

Wien

Der Hafen- und Logistikstandort Bremen/Bremerhaven präsentiert sich mit seiner Veranstaltungsreihe „logistics talk“ im In- und Ausland – wir laden Sie und Ihre Geschäftspartner herzlich ein!

Der logistics talk in Wien findet statt am

am Donnerstag, den 24. September 2020
um 18.00 Uhr.

Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt, damit wir Ihnen weitere Informationen übersenden können.

Über die Veranstaltungsreihe logistics talk

Die logistics talks sollen Kunden die Möglichkeit geben, sowohl bestehende Kundenbeziehungen in den für Sie relevanten Regionen, bzw. Ländern zu pflegen und zu vertiefen, als auch neue Kontakte zu erschließen. Die Veranstaltung beginnt in der Regel mit einer Podiumsdiskussion, bzw. interessanten Vorträgen in einer besonderen Lokalität mit der Möglichkeit, anschließend mit den Vortragenden in die Diskussion zu treten. Nach den Reden bieten wir den Kunden die Möglichkeit, bei einem Getränk untereinander zu Netzwerken.

Okt2007

logistics talk Budapest

Hinweis: Ursprünglich geplant für den 22.04.2020!

Der Hafen- und Logistikstandort Bremen/Bremerhaven präsentiert sich mit seiner Veranstaltungsreihe „logistics talk“ im In- und Ausland – wir laden Sie und Ihre Geschäftspartner herzlich ein!

Der ursprünglich für den 22. April 2020 geplante und wegen der Veranstaltungsbeschränkungen abgesagte logistics talk in Budapest wird nun voraussichtlich stattfinden am

am Mittwoch, den 07. Oktober 2020
um 18.00 Uhr.

Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt, damit wir Ihnen weitere Informationen übersenden können.

Über die Veranstaltungsreihe logistics talk

Die logistics talks sollen Kunden die Möglichkeit geben, sowohl bestehende Kundenbeziehungen in den für Sie relevanten Regionen, bzw. Ländern zu pflegen und zu vertiefen, als auch neue Kontakte zu erschließen. Die Veranstaltung beginnt in der Regel mit einer Podiumsdiskussion, bzw. interessanten Vorträgen in einer besonderen Lokalität mit der Möglichkeit, anschließend mit den Vortragenden in die Diskussion zu treten. Nach den Reden bieten wir den Kunden die Möglichkeit, bei einem Getränk untereinander zu Netzwerken.

Okt2008

Webinar: #Inland Waterway Transportation System 2.0 – Innovation Delivered

Bremen

Die Binnenschifffahrt bietet günstige und nachhaltige Transportalternativen. Trotzdem führt der Verkehrsträger ein Nischendasein, zumindest abseits des Rheins. Im ca. 1 Trillion EURO schweren, europäischen Verkehrsmarkt hat die Binnenschifffahrt lediglich einen Anteil von 6%. Für Häfen, die für Binnenschiffe erreichbar sind, stellen Wasserstraßen ein wichtiges Element ihrer Intermodalität dar.

Das Webinar stellt studentische Ideen zur Weiterentwicklung der Binnenschifffahrt dar. Im Rahmen des Interreg-Projektes #IWTS 2.0 haben Studierende Ansätze um folgende Fragestellungen konzipiert:

  • Welche technischen, wirtschaftlichen und/oder politischen Veränderungen können die Attraktivität des Verkehrsträgers fördern?
  • In welcher Form kann die Binnenschifffahrt von einer Digitalisierung der Logistik profitieren?

Wir laden Vertreter der Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft sowie der Logistik ein, mit den Studierenden zu diskutieren.

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Okt2008

logistics talk Prag

Hinweis: Ursprünglich geplant für den 23.04.2020!

Der Hafen- und Logistikstandort Bremen/Bremerhaven präsentiert sich mit seiner Veranstaltungsreihe „logistics talk“ im In- und Ausland – wir laden Sie und Ihre Geschäftspartner herzlich ein!

Der ursprünglich für den 23. April 2020 geplante und wegen der Veranstaltungsbeschränkungen abgesagte logistics talk in Prag wird nun voraussichtlich stattfinden am

am Donnerstag, den 08. Oktober 2020
um 18.00 Uhr.

Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt, damit wir Ihnen weitere Informationen übersenden können.

Über die Veranstaltungsreihe logistics talk

Die logistics talks sollen Kunden die Möglichkeit geben, sowohl bestehende Kundenbeziehungen in den für Sie relevanten Regionen, bzw. Ländern zu pflegen und zu vertiefen, als auch neue Kontakte zu erschließen. Die Veranstaltung beginnt in der Regel mit einer Podiumsdiskussion, bzw. interessanten Vorträgen in einer besonderen Lokalität mit der Möglichkeit, anschließend mit den Vortragenden in die Diskussion zu treten. Nach den Reden bieten wir den Kunden die Möglichkeit, bei einem Getränk untereinander zu Netzwerken.

Nov2003

Breakbulk Americas

Houston

Auf der diesjährigen Breakbulk Americas sind die bremischen Häfen wieder mit einem Gemeinschaftsstand vertreten.
Die Veranstalter rechnen wieder mit über 5.000 Teilnehmern.

Bei Interesse an einer Teilnahme am bremischen Gemeinschaftsstand können Sie eine E-Mail an Marketing@bremenports.de senden.

Weitere Veranstaltungsinformationen erhalten Sie hier

 

Nov2004

logistics talk Stuttgart

Stuttgart

Der Hafen- und Logistikstandort Bremen/Bremerhaven präsentiert sich mit seiner Veranstaltungsreihe „logistics talk“ im In- und Ausland – wir laden Sie und Ihre Geschäftspartner herzlich ein!

Der logistics talk in Stuttgart findet statt am

am Donnerstag, den 05. November 2020
um 18.00 Uhr.

Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt, damit wir Ihnen weitere Informationen übersenden können.

Über die Veranstaltungsreihe logistics talk

Die logistics talks sollen Kunden die Möglichkeit geben, sowohl bestehende Kundenbeziehungen in den für Sie relevanten Regionen, bzw. Ländern zu pflegen und zu vertiefen, als auch neue Kontakte zu erschließen. Die Veranstaltung beginnt in der Regel mit einer Podiumsdiskussion, bzw. interessanten Vorträgen in einer besonderen Lokalität mit der Möglichkeit, anschließend mit den Vortragenden in die Diskussion zu treten. Nach den Reden bieten wir den Kunden die Möglichkeit, bei einem Getränk untereinander zu Netzwerken.

Nov2010

transport logistic America

Miami

In Kürze erhalten Sie hier weitere Informationen über die erstmals stattfindende transport logistic Americas in Miami.

Nov2018

logistics talk München

München

Der Hafen- und Logistikstandort Bremen/Bremerhaven präsentiert sich mit seiner Veranstaltungsreihe „logistics talk“ im In- und Ausland – wir laden Sie und Ihre Geschäftspartner herzlich ein!

Der logistics talk in München findet statt am

am Donnerstag, den 18. November 2020
um 18.00 Uhr.

Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt, damit wir Ihnen weitere Informationen übersenden können.

Über die Veranstaltungsreihe logistics talk

Die logistics talks sollen Kunden die Möglichkeit geben, sowohl bestehende Kundenbeziehungen in den für Sie relevanten Regionen, bzw. Ländern zu pflegen und zu vertiefen, als auch neue Kontakte zu erschließen. Die Veranstaltung beginnt in der Regel mit einer Podiumsdiskussion, bzw. interessanten Vorträgen in einer besonderen Lokalität mit der Möglichkeit, anschließend mit den Vortragenden in die Diskussion zu treten. Nach den Reden bieten wir den Kunden die Möglichkeit, bei einem Getränk untereinander zu Netzwerken.

Nov2019

logistics talk Bielefeld

Hinweis: Ursprünglich geplant für den 25.03.2020!

Der Hafen- und Logistikstandort Bremen/Bremerhaven präsentiert sich mit seiner Veranstaltungsreihe „logistics talk“ im In- und Ausland – wir laden Sie und Ihre Geschäftspartner herzlich ein!

Der ursprünglich für den 25. März 2020 geplante und wegen der Veranstaltungsbeschränkungen abgesagte logistics talk in Bielefeld wird nun voraussichtlich stattfinden am

am Donnerstag, den 19. November 2020
um 18.00 Uhr.

Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt, damit wir Ihnen weitere Informationen übersenden können.

Über die Veranstaltungsreihe logistics talk

Die logistics talks sollen Kunden die Möglichkeit geben, sowohl bestehende Kundenbeziehungen in den für Sie relevanten Regionen, bzw. Ländern zu pflegen und zu vertiefen, als auch neue Kontakte zu erschließen. Die Veranstaltung beginnt in der Regel mit einer Podiumsdiskussion, bzw. interessanten Vorträgen in einer besonderen Lokalität mit der Möglichkeit, anschließend mit den Vortragenden in die Diskussion zu treten. Nach den Reden bieten wir den Kunden die Möglichkeit, bei einem Getränk untereinander zu Netzwerken.

Mai2118

Breakbulk Europe

Bremen

Zum dritten Mal findet die Breakbulk Europe in Bremen statt. Der Termin ist festgelegt auf den 18. bis 20 Mai 2021.

Mit mehr als 10.000 erwarteten Teilnehmern soll auch die dritte Ausgabe in Bremen wieder ein voller Erfolg werden.
Der bremische Gemeinschaftsstand vereint wieder mehr als 25 Unternehmen.

Weitere Informationen zum Gemeinschaftsstand werden hier in Kürze veröffentlicht.

Informationen zur Breakbulk Europe finden Sie hier

Jul2118

Internationale Korallenriffkonferenz

Bremen

Zum ersten Mal findet die Korallenriffkonferenz in Europa statt. Mehr als 2.500 Experten werden während der Konferenz über die Herausforderungen des zukünftigen Klimas und deren Auswirkungen ausführlich diskutieren.

bremenports unterstützt die Konferenz im Rahmen seiner greenports-Strategie. Nähere Informationen zu einem Gemeinschaftsstand des Landes Bremen werden in Kürze verfügbar sein.

Spannende Informationen und das Konferenzprogramm können Sie hier einsehen.